Ich werde oft von Außenstehenden oder Kollegen voller Unverständnis gefragt, wieso ich eigentlich Katzen züchte. "Lassen sich damit ein paar Kröten machen?" 🙊

Nein. Ich bin wirklich überzeugt von dem, was ich mache. Wie ich es mache. Ich züchte Bengalkatzen mit bestem Wissen und Gewissen. Diese Tiere sind für mich das tollste überhaupt. Die tollste Katzenrasse überhaupt! 
Ich möchte mit dem was ich tue dem Rasseerhalt dienen, möchte die Rasse fördern und (auch nach meinem Geschmack) "verfeinern". Ich setzte auf sehr gut sozialisierte, menschenbezogen Katzen. Die abends mit mir auf dem Sofa liegen, aber auch Spielzeuge apportieren.
Die auch mal mit mir schimpfen, wenn ihnen etwas nicht passt.
Und natürlich das Aussehen- kontrastreiche Rosetten auf agilen, muskulösen Körpern. Katzen, die kaum Haare verlieren.
Meine Katzen sind nachweislich gesund.
Meine Katzen werden artgerecht gehalten.
Wenn meine Katzen glücklich sind,  bin ich es auch. 😻😻😻💕